St.-Ursula-Gymnasium

Im Netz der digitalen Gefahren!

Fotostrecke Fotostrecke anzeigen
Am Donnerstag fanden sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 in der Aula ein, um im Rahmen der Suchtprävention über die Gefahren der digitalen Medien und Smartphones aufgeklärt zu werden.

Herr Didam von der Polizei Meschede, der Fachmann der Kriminalprävention ist, zeigte den sicheren Umgang mit Smartphones und dem Internet auf, indem er die jeweiligen Unsicherheiten und Möglichkeiten, um sich vor diesen zu schützen, darstellte.
So thematisierte er unter anderem, was man tun muss, wenn das Smartphone geklaut wird, dass man statt eines Passwortes einen Passsatz verwenden sollte und was eine Drittanbietersperre ist.
Zudem erfuhren die Jugendlichen, ab wann eine Straftat begangen wird, was das Recht am eigenen Bild bedeutet und welche Folgen eine Verletzung des Urheberrechts hat.
Die zwei Schulstunden vergingen wie im Fluge und es waren sich alle einig, ihre Pause zu opfern, damit noch viele Fragen gestellt und beantwortet werden konnten.


Zurück Zurück
Imagefilm

Die nächsten Termine

zur Gesamtvorschau
Mo 24.02.
Rosenmontag (beweglicher Ferientag)
Mi 26.02.
Aschermittwoch: 9.45 Uhr: Gottesdienst in St. Johannes
Mehr anzeigen
Kalender abonnieren
rom2020.png
compassion.png
ueberblick.png
mint2019.jpg
blaeserklasse.png
schule_ohne_rassismus.jpg
arbeitskreis_unsere_welt.png
partnerschule_fussball.png
ssk.png
information.png
Infobox
Kennt ihr schon die mobile Web-App? Nein? - Schaut vorbei: m.st-ursula.de
Kalender
<<Februar 2020>>
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
Im Netz der digitalen Gefahren!Schließen X

05.09.2019 14:26:59
1 / 3