St.-Ursula-Gymnasium

Analyse eines Propagandafilms

Am Mittwoch, dem 23.03., traf sich der Geschichtszusatzkurs der Q2 mit seinem Lehrer Herrn Timpe zu einem 3stündigen Blockseminar zum Thema „Propaganda“. Um dieses aufgrund der politischen Situation besonders aktuelle Thema zu vertiefen und dafür zu sensibilisieren, hat Herr Timpe die Verleih- und Vorführrechte zu dem Propagandafilm „Jud Süß“ von der Friedrich-Wilhem Murnau Stiftung erworben. Gemeinsam sahen und analysierten die Schülerinnen und Schüler diesen Film aus dem Jahr 1940.




Zurück Zurück
Imagefilm

Die nächsten Termine

zur Gesamtvorschau
Mi 18.05.
Mündliche Abiturprüfungen im 4. Fach (ganztägig)
Do 19.05.
Schulbesuch NRW Junior-Ballett
Mehr anzeigen
Kalender abonnieren
anmeldung.png
SchulPastoral.png
compassion.png
ueberblick.png
mint2019.jpg
blaeserklasse.png
schule_ohne_rassismus.jpg
arbeitskreis_unsere_welt.png
partnerschule_fussball.png
ssk.png
information.png
Infobox
Kennt ihr schon die mobile Web-App? Nein? - Schaut vorbei: m.st-ursula.de
Kalender
<<Mai 2022>>
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Schließen X

1 / 0